Archiv der Kategorie: Bildung

„Reformation für alle“ – also auch transsexuelle/transidente

Menschen (bzw. NIBD, Transgender, trans* …) – ist der Titel einer neuen Broschüre, die man beim Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) bestellen kann (Postweg) bzw. bei der DGTI e.V. als .pdf downloaden kann. Bei evangelisch.de gibt es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

eine Literaturliste

wurde schon mehrfach von mir nach meinen Vorträgen erbeten. Deshalb habe ich eine kleine Literaturliste hier (.pdf) hochgeladen. Nun gibt es auch eine facebook-Gruppe, in der man den Vortrag vertiefen kann. Diese Gruppe ist für Teilnehmende am Vortrag, aber auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Gehirn, Glauben und leben..., TS | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Deutsche Gesellschaft für Health Consumer Ethics (DGHCE)

ist für transsexuelle, transidente und Transgender Menschen eine neue wichtige Gruppe, die man seit Anfang Januar nun auch offiziell im Handelsregister eingetragen findet. Trans-evidence bloggt weitere Infos zur  DGHCE ebenso, wie die TU Darmstadt bzw. das Institut, an dem Dr. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Ethik, Gesundheit, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

wer in Marburg (Lahn) oder Umgebung

wohnt, den lade ich ein zum Vortrag und Workshop am 23.1./24.1.2017 an der Universität Marburg. Thema: „Wir sind alle Gottes Kinder – aber…? – biologische, biografische und theologische Aspekte im Leben einer transsexuellen evangelischen Pfarrerin“ Einen Flyer findet man hier … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., Recht, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer seine Tochter vor Gebärmutterhalskrebs schützen will,

sollte diesen Artikel von Kathrin Zinkant in der Süddeutschen Zeitung vom 26.12.2016 lesen.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Gesundheit | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Genderforschung und die Ängste mancher katholischer

Geistlicher in Polen und weltweit sind Thema von „Tag für Tag“ (Deutschlandfunk, 9.12.2016). Dazu gibt es ein zweigeteiltes Interview mit Dr. Gerhard Schreiber. Schreiber erklärt darin, was man unter „Gender“ eigentlich genau versteht und warum es wichtig ist, dass betroffene … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die sogenannte „Frühsexualisierung“

wird in diesem lesenswerten Artikel der ZEIT vom 21.11.2016 auf den wissenschaftlichen Prüfstand von Prof. Dr. Uwe Sielert (Kiel) genommen. Ein Zitat: „Das Wort Frühsexualisierung impliziert, dass Kinder keine sexuellen Wesen seien, dass sie keine körperliche Neugierde, Lusterfahrungen, zärtlichen Gefühle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Medien, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

zwei neue Medienbeiträge verlinke ich

gerne: Den Newsletter des LSVD vom 15.11.2016 in dem unter anderem dieser Satz zu finden ist: „für den LSVD gehört das Ziel eines angst- und diskriminierungsfreien Miteinanders zweifellos zum staatlichen Bildungsauftrag.“ Das klingt eigentlich selbstverständlich – aber wenn Bildungsplangegner politisch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Gesundheit, Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

eine konstruktiv kritische Grundhaltung gegenüber Medizinern

einzunehmen empfiehlt das sehr lesenswerte und allgemeinverständliche Buch von >>Dr. med. Gunter Frank: Fragen Sie Ihren Arzt – aber richtig! Was Patienten stark macht<< Warum sollten insbesondere transsexuelle Menschen dieses Buch lesen (aber natürlich alle anderen auch)? Weil es einem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Gesundheit, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„that sexual differentiation processes…

are at least partially hormonally mediated, with high levels of prenatal androgens facilitating male-typed and inhibiting female-typed behaviors.“ „Historically, gender assignment was based essentially on surgical outcomes, assuming the neutrality of gender identity at birth. This policy has been challenged … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, english, Gehirn, TS | Kommentar hinterlassen