eine wichtige Petition für TS/TI/TG befindet sich

derzeit in der Mitzeichnungsphase bei den epetititionen an den deutschen Bundestag. Man findet sie hier: https://epetitionen.bundestag.de/…/_…/Petition_64664.nc.html

Die Psychiatrisierung von transsexuellen Menschen bzw. die Einstufung als psychische Krankheit lässt sich medizinisch nicht rechtfertigen (wie man auf der Internetseite der internationanen interdisziplinären Konferenz zum Thema Transsexualität nachlesen kann, die im Februar 2016 an der Goethe Universität Frankfurt stattfand). Diese Einstufung erklärt sich aus der Geschichte – auch aus der Geschichte der NS-Zeit und der Meinung, dass nur diejenigen sich fortpflanzen sollten, die kein „lebensunwertes Leben“ haben. Menschen, die man als „lebensunwert“ einstufte, wurden der „Aktion T4 zugeführt“ – also ermordet. Das traf viele Menschen mit Handycap – und eben auch transsexuelle Menschen. Darum ist es so wichtig, dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte offenzulegen und nicht mehr länger Rücksicht auf die Interessen der Täter zu nehmen, sondern die Geschichte im Sinne der Opfer aufzudecken.

Zwar brauchen transsexuelle Menschen medizinische Hilfe im Sinne präventiver Unterstützung (ähnlich wie Frauen mit einer Risikoschwangerschaft), aber dafür würde es vollkommen ausreichen, wenn man Transsexualität im SGB V als eigenes Kapitel einführt und dafür sorgt, das auf diese Weise ähnlich wie bei einer Risikoschwangerschaft (die ja auch keine Krankheit im pathologischen Sinn ist) durch Mediziner geholfen werden kann (und auch entsprechend abgerechnet werden kann). Die DGTI e.V. hat ja erst vor kurzem einen entsprechenden Forderungskatalog veröffentlicht, den ich hier auch im Volltext zitiert habe.

Ich habe diese Petition heute unterschrieben und lade dazu ein, sie ebenfalls mitzuzeichnen!

P.S. Auch diese Petition für mehr Menschenrechte halte ich für sehr wichtig: https://www.openpetition.de/petition/online/menschenrechte-vor-profit

 

Advertisements

Über doro

Infos zu mir in meinem Blog (Impressum)
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Recht, TS abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s