ein nachdenkenswerter Fernsehbeitrag

zur Frage „Sex und Geschlecht – alles Kopfsache?“ wird heute um 20.15 Uhr bei 3Sat ausgestrahlt. Die Erstsendung erfolgte bereits 2013. In der Mediathek von 3sat kann man den Beitrag bereits hier finden. Gut finde ich, dass dieser Film mit manchen Mythen aufräumt.
Schade, dass im Film die Forschungsergebnisse zum Thema „Transsexualität“ nicht dargestellt wurden und transsexuelle Menschen nicht zu Wort kamen.
Spannend wäre es, sich mit der Genetikerin Ariane Giacobino zu unterhalten und der Frage nachzugehen, was man genau Y Chromosom genau weiß – denn im Film wurde ja diese Thematik nur gestreift (in Form der Aussage: wenn ein Teil des Y-Chromosoms fehlt, sind Männer unfruchtbar…). Vielleicht sollte 3sat einmal einen ähnlichen Film machen, in dem Neurowissenschaftler, Genetiker, Verhaltensforscher und Endokrinologen zum Thema Transsexualität zu Wort kommen?

Advertisements

Über doro

Infos zu mir in meinem Blog (Impressum)
Dieser Beitrag wurde unter Gehirn, Medien, TS abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s