So könnte es bei uns auch einmal werden…

Wenn transsexuelle Menschen in einem Wahlkampf um ein Amt oder Mandat genauso einen Chance haben, gewählt zu werden, wie jeder andere Mensch auch, zeigt das ein Stück Normalität. In Kuba gewann Adela Hernandez vor kurzem eine lokale Wahl. Sie setzte sich für die Menschen in ihrer Umgebung und deren Rechte ein – und das überzeugte. Wer mehr lesen will findet hier einen weiterführenden Artikel in englischer Sprache

Advertisements

Über doro

Infos zu mir in meinem Blog (Impressum)
Dieser Beitrag wurde unter Medien, Recht, Soziales, TS abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s