Alternative Weihnachtsgeschichte(n)

Behinderte Menschen und TS machen manchmal ähnliche Erfahrungen: Es ist schwer in unserer Gesellschaft die gleichen Rechte zu bekommen wie alle anderen Menschen. Ja, auf dem Papier ist vielleicht vieles schon formuliert – aber in der Praxis spürt man, wie schwer es ist, am öffentlichen Leben in vollem Umfang und gleichberechtigt teilzuhaben.

Eine alternative Weihnachtsgeschichte bringt das auf den Punkt: http://www.forsea.de/aktuelles/weihnachten_2012.shtml

Advertisements

Über doro

Infos zu mir in meinem Blog (Impressum)
Dieser Beitrag wurde unter Glauben und leben..., Soziales, TS abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s